Datenschutzerklärung

(gültig ab 25.5.2018)

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt der creative pool distribution GmbH, Höhenweg 14, D-86391 Stadtbergen, unter der Domain http://www.x-over.de/  sowie den verschiedenen Subdomains – nachfolgend „unsere Website“ genannt.


1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche ist die creative pool distribution GmbH, Höhenweg 14, 86391 Stadtbergen, service@x-over.de .

 

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dies sind vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse.

 

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie unsere Website nutzen oder mit unserer Website interagieren (z.B. über das Kontaktformular oder einen Login-Vorgang).

 

4. Kontaktformular

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars https://shop.strato.de/epages/63990874.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63990874/Categories/ContactForm auf der Subdomain http://www.x-over-shop.de/ erfassen wir Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse. Sobald Ihre Anfrage abschließend beantwortet ist, werden die über das Kontaktformular erhaltenen personenbezogenen Daten gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Die vorgehend beschriebene Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1b und  Art. 6 Abs. 1f DSGVO.

 

5. Newsletter (derzeit noch nicht verfügbar)

Wenn Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter anmelden, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse zum Newsletter-Versand. Ab Ihrer Anmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse für unsere Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung können Sie über einen Link auf unserer Website vornehmen.

Ihre Daten werden für die Dauer Ihres Newsletter-Abonnements gespeichert, nach der Abmeldung werden sie gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1a DSGVO.

 

6. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers unserer Website, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1a DSGVO.

Ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dient Art. 6 Abs. 1b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt ebenso für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, dient Art. 6 Abs. 1c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eine Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, dient Art. 6 Abs. 1f DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

7. Einsatz von Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär ("Sitzungscookie") oder dauerhaft ("permanenter" Cookie) auf der Festplatte gespeichert wird, um speziell auf den Nutzer zugeschnittene Informationen bereitzustellen.

Eine Session ist eine einzelne Sitzung, die für einen kurzen Zeitraum auf unserem Server gespeichert wird.

Logfiles werden vom Server erstellt und bei uns gespeichert. Sie enthalten automatisch geführte Protokolle aller oder bestimmter Aktionen von Prozessen auf einem Computersystem.

 

8. Daten im Rahmen des Cookies-Einsatzes

In den Cookies, Sessions und Logfiles werden keine sicherheitsrelevanten oder - mit Ausnahme Ihrer IP-Adresse - personenbezogenen Daten gespeichert. Diese Dateien können keine Viren übertragen, Daten auf Ihrem Rechner ausspionieren oder unbemerkt E-Mails versenden. Jeder Webserver kann nur die Cookies auslesen, die er selbst gesetzt hat. Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseite mittels Cookies durch unser Computersystem automatisch erfasst:

·      Anonymisierte Client-IP: anonymisierte Kundenadresse

·      Timestamp: Datum und Uhrzeit des Zugriffs

·      Request-Zeile: Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain

·      Status Code: für Fehleranalyse hilfreiche Status Codes

·      Referer: von welcher Seite der Besucher unserer Website gekommen ist

·      Größe des Response Bodies: Größe die heruntergeladenen temporären Daten

·      User Agent: Art und Version des Browsers und des Betriebssystems des Besuchers

·      Remote User: nur bei auf http-Basicauth basierendem Anmeldeprozess. Sonst bleibt das Feld leer.


Diese Daten werden getrennt von den Daten gespeichert, die Sie im Rahmen eines Kundenkontos bei uns angegeben haben. Es erfolgt keine Verknüpfung dieser Daten.

 

9. Verhinderung der Speicherung von Cookies

Sollten Sie eine Verwendung von Cookies, Sessions und Logfiles nicht wünschen, so können Sie diese in Ihrem Browser einschränken oder sperren. Es ist dann nicht auszuschließen, dass einzelne Funktionen unserer Seiten nicht mehr genutzt werden können.

Mit dem Schließen des Browsers werden Session-Cookies sofort gelöscht.

Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Die Einstellungen zur Verwendung von Cookies von Drittanbietern können über deren Websites vorgenommen werden.

 

10. Rechtsgrundlage bei der Speicherung von Cookies

Die Speicherung von Cookies dient unserem berechtigten Interesse an der Bewerbung der Dienstleistungen und Analyse des Nutzungsverhaltens zur Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Website, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1f DSGVO.

 

11. Einsatz von Dienstleistern zur Verarbeitung personenbezogener Daten/ Verarbeitung von Daten

Wir setzen zur Erbringung von Leistungen und zur Verarbeitung Ihrer Daten rund um unsere Dienstleistungen und Produkte Dienstleister ein. Daten, die von uns an Dienstleister weitergegeben werden, dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden, eine anderweitige Nutzung ist nicht gestattet.

Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben.

 

12. Verlinkung auf andere Websites

Unsere Website enthält Buttons zur Verlinkung auf andere Websites (Facebook, noch nicht aktiv : Twitter, XING), sogenannte Social Media Links.

·      Es entsteht eine direkte Verbindung zu Facebook, wenn Sie diesen Button nutzen. Wir haben keinen Einfluß auf die Natur und den Umfang der Daten, die die Plugins dieser Website an die Server der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) übermitteln.  Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

·      Es entsteht eine direkte Verbindung zu Twitter, wenn Sie diesen Button nutzen. Wir haben keinen Einfluß auf die Natur und den Umfang der Daten, die die Plugins dieser Website an die Server der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) übermitteln.  Informationen dazu finden Sie hier:

https://twitter.com/privacy?lang=de

·      Es entsteht eine direkte Verbindung zu XING, wenn Sie diesen Button nutzen. Wir haben keinen Einfluß auf die Natur und den Umfang der Daten, die die Plugins dieser Website an die Server der XING SE (Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland) übermitteln.  Informationen dazu finden Sie hier:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

 

13. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

 

14. Rechte des Nutzers

Sie erhalten als Nutzer jederzeit Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie können die Berichtigung Ihrer falschen oder veralteten Daten verlangen, sofern Ihrem Wunsch keine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung entgegensteht. Sie haben das Recht, ohne Angabe von Gründen der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Schließlich haben Sie ein Recht auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.


Zur Inanspruchnahme Ihrer Rechte nach Kapitel 3 DSGVO genügt eine E-Mail an service@x-over.de oder eine schriftliche Benachrichtigung an: creative pool distribution GmbH, Höhenweg 14, D-86391 Stadtbergen.

 

15. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn Sie sich in Ihrem Rechten gemäß der DSGVO verletzt sehen (Art. 77 DSGVO).